Data Democratization with SAP:
Bring Autonomy and Value to the Entire Business

Wachsende Kundenanforderungen bedingen neue Konzepte im Data & Analytics Bereich der Unternehmen. Data Democratization soll helfen, jedem zu allen im Unternehmen existierenden Daten Zugang zu gewährleisten um Entscheidungen auf Basis dieser Daten treffen zu können. Die Referenten erläutern am Beispiel des SAP Data & Analytics Portfolios (SAP Data Warehouse Cloud, SAP Data Intelligence, SAP Analytics Cloud, SAP Hana Cloud) wie dieses Ziel mit Hilfe der SAP umgesetzt und Mehrwert geschaffen werden kann.

 

Speaker:

Witzel_Gordon-SAP

Gordon Witzel, Customer Advisory Platform & Data Management Expert | SAP Deutschland SE & Co KG

Gordon Witzel ist Data Management Expert für SAP Data Warehousing mit Hauptexpertise für die Produkte SAP Business Warehouse (SAP BW/4HANA) und SAP Data Warehouse Cloud. Gordon ist spezialisiert auf SAP BW/4HANA, SAP HANA Data Warehousing, SAP Data Warehouse Cloud und moderne Data Warehouse Architekturen. Bevor Gordon Witzel im Jahre 2022 in das deutsche Pre-Sales Team wechselte, war er seit 2016 als Produktmanager bei der SAP für SAP Data Warehousing tätig und sammelte zuvor weltweit 8 Jahre Erfahrung in der SAP BW Beratung.

Kim_Mäder-SAP

Kim Mäder, Customer Advisory for Platform & Data Management | SAP Deutschland SE & Co KG

Kim Mäder arbeitet im Customer Advisory für Platform & Data Management bei SAP Deutschland und ist seit mehr als 2 Jahren als Trusted Advisor für Datenmanagement-Themen tätig. Vor ihrer Zeit bei SAP arbeitete sie 6 Jahre lang für ein deutsches Fertigungsunternehmen in verschiedenen IT-Rollen, unter anderem als S/4HANA-Programmmanagerin. Durch ihre vielfältigen Rollen hat sie nicht nur branchenspezifische Einblicke in Anwendungsprozesse, sondern auch den strategischen Blick auf die Themen rund um Data & Analytics.